Zugangsdaten vergessen?

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 2 3
p
Pannenschutzlage
Michelin Ingenieure haben für Rennradreifen eine hochdichte Pannenschutzlage entwickelt, die den Reifen widerstandsfähiger gegen Durchstichverletzungen macht.
Powercoil
Kennzeichen einiger Modelle der MICHELIN X® WORKS™ Familie ist die Powercoil-Technologie. Grundlage ist eine neue Generation von Stahlkabeln, die sowohl robuster als auch leichter sind. Dadurch steigt die Widerstandsfähigkeit der Reifen, was ungeplante Standzeiten durch Pannen und Reifenschäden verringert.
PR
PR steht im Reifenbereich für Ply Rating (Lagenzahl) – eine nur bei Leichttransporter-Reifen gelegentlich gebrauchte Bezeichnung für verschiedene Tragfähigkeitsklassen. Früher, im Zusammenhang mit Diagonalreifen, bezeichnete man mit PR die Anzahl der Karkasslagen. Bei gleicher Dimension hat ein 8-PR-Reifen mehr Tragfähigkeit als ein 6-PR-Reifen. Die PR-Zahl ist heute weitgehend durch den Load Index (siehe dort) ersetzt.
Profiltiefe
Die Profiltiefe ist entscheidend für die Sicherheit, denn von ihr hängt ab, wie gut ein Reifen auf der Straße haftet (siehe „Grip“). Ist die Profiltiefe zu gering, kann es unter anderem zu gefährlichem Aquaplaning kommen (siehe Aquaplaning). Der Gesetzgeber schreibt in Europa bei Pkw- und Motorradreifen eine Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern vor. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Profil zu kontrollieren. Am zuverlässigsten sind mechanische oder elektronische Profiltiefenmesser, die es an zahlreichen Tankstellen oder in Werkstätten zu kaufen gibt.
Profiltiefenmesser
Für die regelmäßige Kontrolle der Profiltiefe stehen mechanische oder elektronische Profiltiefenmesser zur Verfügung. Der Profiltiefenmesser wird zwischen zwei Blöcken des Profils angesetzt und die Messstange bis auf den Profilgrund geschoben. Anschließend muss nur noch der Wert abgelesen werden. Alternativ funktioniert auch der Schnellcheck mit der Ein-Euro-Münze: Befinden sich der goldene Rand und das Profil auf gleicher Höhe, bietet das Profil noch ein ausreichendes Restprofil.