Zugangsdaten vergessen?

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 2 3
e
ECE 30
ECE 30 bezeichnet eine europäische Richtlinie, die auf dem Reifen durch die „E-Nr.“ dokumentiert wird. Die E-Nr. ist für jede Reifenausführung individuell und besagt, dass der jeweilige Reifen die Prüfkriterien ECE 30 bestanden hat. Seit 1. Oktober 1998 dürfen in Deutschland (in anderen europäischen Ländern wie Österreich, Frankreich, Großbritannien seit einigen Jahren) Reifen, die nach diesem Datum produziert wurden, nur noch mit E-Nr. in den Verkauf gelangen. Die ECE 30 schützt den Verbraucher unter anderem vor groben Sicherheitsmängeln, die zum Beispiel bei Billigimporten auftauchen können.
EFFIFUEL™
Das innovative Spritspar-Programm EFFIFUEL™ von MICHELIN® solutions garantiert Flottenkunden eine vertraglich vereinbarte Kraftstoffersparnis. Seit der Einführung des Programms im Herbst 2013 hat der europaweit agierende Dienstleister bei seinen Kunden den Kraftstoffverbrauch um durchschnittlich 1,5 Liter pro 100 Kilometer gesenkt. Hochgerechnet auf die 2,5 Millionen Lkw auf europäischen Straßen wären jährliche Einsparungen von 3,375 Milliarden Liter Kraftstoff möglich. Dies entspräche neun Millionen Tonnen CO2, die nicht in die Atmosphäre emittiert würden, beziehungsweise einer jährlichen Kostenersparnis von rund 3,375 Milliarden Euro für die Transportunternehmer.
Die Systemlösung berücksichtigt alle Faktoren, die den Kraftstoffverbrauch beeinflussen. Dazu gehören die Ausbildung und Unterstützung der Fahrer, Aktionen zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs mithilfe professioneller Spritsparberater sowie Systeme zur Erfassung von Fahrzeugdaten in Echtzeit. Werden die vereinbarten Ziele nicht erreicht, greift eine Geld-zurück-Garantie.
EFFITIRES™
Das maßgeschneiderte Effizienzprogramm EFFITIRES™ von MICHELIN® solutions beinhaltet das vollständige Reifenmanagement und ermöglicht Transportunternehmen und Lkw-Flottenbetreibern eine Optimierung ihrer Kosten sowie deutliche Kraftstoffeinsparungen. Weiterer Vorteil: Der Kunde zahlt einen fest vereinbarten Kilometerpreis und genießt damit die Vorzüge einer langfristigen und damit zeitsparenden Budgetplanung.
EFFITRAILER™
EFFITRAILER™ von MICHELIN® solutions heißt die innovative Servicelösung für die effiziente Verwaltung von Sattelaufliegern. EFFITRAILER™ garantiert eine Reduktion der Reifenpannen um bis zu 50 Prozent sowie höhere Produktivität durch Reduzierung der Leerkilometer und bessere Auslastung der Sattelauflieger. Darüber hinaus sinken durch EFFITRAILER™ die Standzeiten und die Zuverlässigkeit bei der Auslieferung wird gesteigert. Ergebnis:

- höhere Sicherheit für Güter und Material,
- niedrigere Haltungskosten von Anhängerfahrzeugen,
- verbesserte Wartung des Fuhrparks, da diese verstärkt präventiv statt nach Eintritt einer Panne erfolgt,
- zuverlässige und pünktliche Anlieferung und schnellere Reaktionsmöglichkeit auf den Bedarf der Kunden.
Elastomere
Elastomere (Singular das Elastomer, auch Elaste) nennt man formfeste, aber elastisch verformbare Kunststoffe. Sie lassen sich bei Zug- und Druckbelastung elastisch verformen, finden aber danach in ihre ursprüngliche Form zurück. Elastomere sind einer der Hauptbestandteile bei der Reifenproduktion und bei anderen Gummiprodukten wie Dichtungsringen. Zu den wichtigsten Elastomeren zählen die Vulkanisate von Naturkautschuk und Silikonkautschuk.
Elektronische Reifen
„Elektronische Reifen“ – ein Denkmodell für die Reifentechnik von morgen. Die Vision: Im Reifen eingebaute Sensoren sollen die Fahrbedingungen (Nässe, Kälte, Kurven, Geschwindigkeit etc.) erfassen und die Reifen des Fahrzeugs automatisch auf die aktuelle Situation einstellen.
ENERGY™
ENERGY™ lautet die Markenbezeichnung für Energiespar-Reifen von MICHELIN. Ihre spezifischen Gummimischungen verringern den Rollwiderstand und helfen dadurch, den Treibstoffverbrauch zu senken. Trotz dieser bahnbrechenden Eigenschaften bieten ENERGY™ Reifen auch in den anderen Leistungsanforderungen hervorragende Ergebnisse.
ESP
ESP, das Elektronische Stabilisierungs-Programm – von einigen Fahrzeugherstellern auch anders benannt. Das System greift in kritische Fahrsituationen ein und hilft dem Fahrer durch gezielt dosiertes Abbremsen einzelner Räder und die Beeinflussung des Motordrehmoments, das Fahrzeug bei Geradeaus- wie bei Kurvenfahrten besser zu kontrollieren.
EverGrip™ Technologie
Die MICHELIN EverGrip™ Technologie zeichnet sich durch Profileinschnitte aus, die zum Profilgrund hin größer werden. Dank dieser Tropfenform wird die Lamelle bei zunehmender Abnutzung des Profils entsprechend breiter. Effekt: Die Funktion des Profileinschnitts – den Wasserfilm zu durchbrechen, Wasser zu evakuieren oder bei Schnee als Gripkante zu dienen – bleibt nahezu über die gesamte Lebensdauer des Reifens erhalten. Das bringt beruhigende Sicherheitsreserven unter allen Witterungsbedingungen bis zum Erreichen der Verschleißgrenze.