Asset Publisher Asset Publisher

Zurück zur Seite

Neue Varianten für die MICHELIN Agrarreifen AxioBib, MegaXBib und MachXBib verfügbar

Bild in Druckqualität:
Dateiformat: image/pjpeg
Dateigröße:
Der MICHELIN AxioBib ist ab sofort auch in der stark nachgefragten Dimension IF 650/60 R34 erhältlich.
Klicken Sie auf die Thumbnails
um eine größere Vorschau zu sehen.

Kontakt:

06.03.2014

Neue Varianten für die MICHELIN Agrarreifen AxioBib, MegaXBib und MachXBib verfügbar

Maßgeschneiderte Neuentwicklungen schonen den Boden und steigern die Produktivität

Michelin erweitert das Angebot seiner Agrarreifen um drei neue Versionen der Erfolgsmodelle MICHELIN AxioBib, MICHELIN MegaXBib und MICHELIN MachXBib. Der französische Reifenhersteller eröffnet damit Landwirten zusätzliche Möglichkeiten, mit einer optimalen Bereifung die Wirtschaftlichkeit ihrer Betriebe weiter zu steigern. Da Landwirte und Lohnunternehmer zunehmend große Flächen bearbeiten, steigen die Anforderungen an Erntemaschinen und Traktoren: Weite Wege, viele Straßenfahrten, hohe Lasten und leistungsstärkere, schwerere Maschinen erfordern leistungsstarke Reifen, die hohe Traglasten ermöglichen.

MICHELIN AxioBib 650/60 R34: robust und traktionsstark
Der MICHELIN AxioBib ist ab sofort auch in der stark nachgefragten Dimension IF 650/60 R34 erhältlich. Der Vorderachsreifen für besonders leistungsstarke Ackerschlepper kombiniert hohe Tragfähigkeit mit niedrigem Reifenfülldruck und bildet die ideale Ergänzung zu den Hinterachsdimensionen IF 710/75 R42 und IF 900/60 R42. Dank der Karkasse mit MICHELIN Ultraflex Technologies sind schwere Feldarbeiten wie Landbestellung, Tiefenlockerung oder Pflügen besonders bodenschonend möglich. Typisches Kennzeichen sind die verstärkten Reifenschultern. Dadurch erreicht der MICHELIN AxioBib auch bei niedrigem Reifenfülldruck eine lange Laufleistung. Gleichzeitig ist er äußerst strapazierfähig und verfügt über eine 20 Prozent höhere Tragfähigkeit als Landwirtschaftsreifen ohne MICHELIN Ultraflex Technologies.

Die große und lange Aufstandsfläche reduziert den Schlupf deutlich und verleiht dem MICHELIN AxioBib eine hervorragende Traktion. Mit dem MICHELIN AxioBib bereifte Traktoren kommen auch unter schwierigen Bedingungen problemlos voran. Das reduziert die Arbeitszeit, minimiert den Kraftstoffverbrauch und spart so gleich mehrfach Geld. Auch auf der Straße überzeugt der MICHELIN AxioBib – durch Fahrkomfort und hohe Lenkpräzision.

MICHELIN MegaXBib 1050/50 R32 mit höherer Traglast
Der MICHELIN MegaXBib 1050/50 R32 für Erntemaschinen, Rübenroder und Gülletanker ist Lasten von bis zu neun Tonnen pro Reifen problemlos gewachsen (Tragfähigkeitsindex 184). Damit bietet er eine um 1,5 Tonnen höhere Traglast als sein Vorgänger in der gleichen Dimension. Dafür haben die Ingenieure des französischen Herstellers den MICHELIN MegaXBib mit einer modifizierten Karkasse mit Gürtellagen aus Stahl ausgestattet. Sie ermöglicht es, für hohe Beladungen den Maximalluftdruck auf 3,8 bar zu erhöhen. Umgekehrt lässt sich der Fülldruck für den bodenschonenden Einsatz auf dem Feld auf 1,0 bar senken.

MICHELIN MachXBib 900/50 R42 jetzt für bis zu 65 km/h freigegeben
Auch der MICHELIN MachXBib für leistungsstarke Traktoren ist in einer neuen Variante erhältlich: Die Dimension 900/50 R42 mit Tragfähigkeitsindex 168 (bis 5,6 Tonnen pro Reifen) verfügt ab sofort über den Geschwindigkeitsindex D. Damit ist der vielseitige, speziell für die Übertragung hoher Drehmomente ausgelegte Reifen für Fahrgeschwindigkeiten bis zu 65 km/h freigegeben.

Über Michelin (www.michelin.de)
Der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin beschäftigt 113.400 Mitarbeiter und besitzt Vertriebsorganisationen in über 170 Ländern. Angespornt von der Vision einer umweltverträglichen Mobilität entwickelt, produziert und verkauft das Unternehmen Reifen für nahezu alle Fahrzeugarten, wie Flugzeuge, Automobile, Fahrräder, Erdbewegungsmaschinen, Ackerschlepper, Lastkraftwagen und Motorräder. Produziert wird in 69 Werken in 18 Ländern auf fünf Kontinenten. Um seine anspruchsvollen Produkte und Technologien permanent weiterzuentwickeln, besitzt Michelin Versuchs- und Entwicklungszentren in Europa, den USA und Japan. Über das Kerngeschäft hinaus ist Michelin als Herausgeber von Reise-, Hotel- und Restaurantführern sowie Land- und Straßenkarten weltweit bekannt und bietet unter www.ViaMichelin.de eine Internetplattform für die persönliche Routen- und Reiseplanung. Michelin Lifestyle Limited (MLL) ergänzt die breite Produktpalette rund um die Mobilität mit innovativen Merchandising-Artikeln. Die hohe Qualität der MICHELIN Produkte belegen auch die zahlreichen Auszeichnungen. So ist Michelin aktuell zum Beispiel „Reifenhersteller Nummer 1" beim Image Award 2013 der „VerkehrsRundschau", „Beste Reifenmarke für Nutzfahrzeuge" bei der Leserwahl der Fachmagazine „trans aktuell", „Fernfahrer" und „lastauto omnibus", beste Reifenmarke des Motor Klassik-Award 2013 und „Best Brand" bei der Leserwahl der Motorrad-Fachzeitschrift „PS" sowie „Beste Marke 2013" bei der Leserwahl der Fachzeitschrift „sport auto" in den Kategorien Sommerreifen und Rennreifen. Seiner gesellschaftlichen Verantwortung stellt sich das Unternehmen unter anderem, indem es seit 1998 regelmäßig die Michelin Challenge Bibendum veranstaltet: eines der weltweit größten Foren für nachhaltige Mobilität.