Asset Publisher Asset Publisher

Zurück zur Seite

Mit Michelin quer durch Europa auf Schatzsuche

Bild in Druckqualität:
Dateiformat: image/pjpeg
Dateigröße:
Ab dem 11. Juli 2014 startet Michelin eine europaweite* Schatzsuche für Motorradfans.
Klicken Sie auf die Thumbnails
um eine größere Vorschau zu sehen.

Kontakt:

11.07.2014

Mit Michelin quer durch Europa auf Schatzsuche

Rassiges Naked Bike auf brandneuen MICHELIN Pilot Road 4 lockt als Hauptgewinn bei „The Moto Hunt"

Ab dem 11. Juli 2014 startet Michelin eine europaweite* Schatzsuche für Motorradfans. Bis zum 14. August 2014 haben Teilnehmer bei der spannenden Jagd „The Moto Hunt" die Möglichkeit, mithilfe von regelmäßigen Hinweisen ein mit dem brandneuen MICHELIN Pilot Road 4 ausgerüstetes Naked Bike aufzuspüren. Wer als Erster unter http://motohunt.michelin.com die korrekten GPS-Daten eingibt, gewinnt das Motorrad. Der Startschuss fällt am 11. Juli um Punkt 13 Uhr. Nach der Registrierung kommt der erste Hinweis direkt per E-Mail ins angegebene Postfach. Weitere „Tipps" zum Standort des Motorrads folgen jeweils im Sieben-Tage-Rhythmus über die kommenden vier Wochen (18. und 25. Juli sowie 1. und 8. August 2014). Nach Bekanntgabe des Siegers Ende August kann der glückliche Gewinner Ende September bei Michelin sein neues Naked Bike in Empfang nehmen. Weitere Informationen zur Aktion gibt es auf YouTube unter http://youtu.be/vz5Vm-HALFE (unter dem Menüpunkt „Captions" können Sie die deutschen Untertitel einstellen), unter https://www.facebook.com/michelinmotorcycle, auf der Homepage http://motorrad.michelin.de/Aktuelles sowie bei Google+ https://plus.google.com/107840146036207044779/posts

* Teilnehmende Länder: Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Spanien, Frankreich, Griechenland, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Irland und Großbritannien

Über Michelin (www.michelin.de)
Der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin beschäftigt 111.200 Mitarbeiter und besitzt Vertriebsorganisationen in über 170 Ländern. Angespornt von der Vision einer umweltverträglichen Mobilität entwickelt, produziert und verkauft das Unternehmen Reifen für nahezu alle Fahrzeugarten, wie Flugzeuge, Automobile, Fahrräder, Erdbewegungsmaschinen, Ackerschlepper, Lastkraftwagen und Motorräder. Produziert wird in 67 Werken in 17 Ländern auf fünf Kontinenten. Um seine anspruchs-vollen Produkte und Technologien permanent weiterzuentwickeln, besitzt Michelin Versuchs- und Entwicklungszentren in Europa, den USA und Japan. Über das Kerngeschäft hinaus ist Michelin als Herausgeber von Reise-, Hotel- und Restaurantführern sowie Land- und Straßenkarten weltweit bekannt und bietet unter www.ViaMichelin.de eine Internetplattform für die persönliche Routen- und Reiseplanung. Michelin Lifestyle Limited (MLL) ergänzt die breite Produktpalette rund um die Mobilität mit innovativen Merchandising-Artikeln. Die hohe Qualität der MICHELIN Produkte belegen auch die zahlreichen Auszeichnungen. So ist Michelin aktuell zum Beispiel „Reifenhersteller Nummer 1" beim Image Award 2013 der „VerkehrsRundschau", „Beste Reifenmarke für Nutzfahrzeuge" bei der Leserwahl der Fachmagazine „trans aktuell", „Fernfahrer" und „lastauto omnibus", beste Reifenmarke des „Motor Klassik Award 2014" und „Best Brand" bei der Leserwahl der Motorrad-Fachzeitschrift „PS" sowie „Beste Marke 2013" bei der Leserwahl der Fachzeitschrift „sport auto" in den Kategorien Sommerreifen und Rennreifen. Seiner gesellschaftlichen Verantwortung stellt sich das Unternehmen unter anderem, indem es seit 1998 regelmäßig die Michelin Challenge Bibendum veranstaltet: eines der weltweit größten Foren für nachhaltige Mobilität – dieses Jahr vom 11. bis 15. November in Chengdu, China.