Asset Publisher Asset Publisher

Zurück zur Seite

Michelin zum achten Mal in Folge zur „Besten Marke“ gekürt

Bild in Druckqualität:
Dateiformat: image/pjpeg
Dateigröße:
Auszeichnung Best Brand PS
Klicken Sie auf die Thumbnails
um eine größere Vorschau zu sehen.

Kontakt:

20.05.2015

Michelin zum achtenMal in Folge zur „Besten Marke" gekürt

Mehr als 20.000 Leser der Sportmotorrad-Zeitschrift PS wählen Michelin zur besten Reifenmarke

Der Reifenspezialist Michelin hat sich zum achten Mal in Folge souverän den ersten Platz bei der Leserwahl der renommierten Sportmotorrad-Zeitschrift PS gesichert und den begehrten Titel „Best Brand" erhalten. Mit fast 21.200 Lesern folgten nochmals 4.000 Leserinnen und Leser mehr als im Vorjahr dem Aufruf, die besten Marken in zehn Kategorien zu wählen. Mit 59,9 Prozent der Teilnehmer bestätigte deutlich mehr als jeder Zweite der Leserjury den guten Ruf von Michelin in der Branche und gab seine Stimme dem französischen Reifenspezialisten aus Clermont-Ferrand.

„Wir freuen uns riesig über die erneute Auszeichnung als beste Marke und sehen dies als Lohn unserer Arbeit. Michelin setzt alles daran, um Motorradfahrern in jeder Kategorie das bestmögliche und sicherste Fahrerlebnis zu ermöglichen", erklärt Romain Demant, Leiter Marketing Motorradreifen Ersatzgeschäft für Michelin in Deutschland. Der Bericht zur Leserwahl 2015 ist in der Ausgabe 6/2015 von PS nachzulesen sowie in Ausgabe 7/2015 in einem ausführlichen Beileger.

Der jährlich von der Fachzeitschrift verliehene Preis gilt als ein wichtiger Indikator für die Kundenzufriedenheit im deutschen Motorrad- und Zubehörmarkt. Die Leser des Fachmagazins zeichnen sich vor allem durch hohe Technikaffinität und Fachkompetenz aus.  
 
Über Michelin (www.michelin.de)
Der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin beschäftigt 112.300 Mitarbeiter und besitzt Vertriebsorganisationen in über 170 Ländern. Angespornt von der Vision einer umweltverträglichen Mobilität entwickelt, produziert und verkauft das Unternehmen Reifen für nahezu alle Fahrzeugarten, wie Flugzeuge, Automobile, Fahrräder, Erdbewegungsmaschinen, Ackerschlepper, Lastkraftwagen und Motorräder. Produziert wird in 68 Werken in 17 Ländern auf 5 Kontinenten. Um seine anspruchsvollen Produkte und Technologien permanent weiterzuentwickeln, besitzt Michelin Versuchs- und Entwicklungszentren in Europa, den USA und Japan. Über das Kerngeschäft hinaus ist Michelin als Herausgeber von Reise-, Hotel- und Restaurantführern sowie Land- und Straßenkarten weltweit bekannt und bietet unter www.ViaMichelin.de eine Internetplattform für die persönliche Routen- und Reiseplanung. Michelin Lifestyle Limited (MLL) ergänzt die breite Produktpalette rund um die Mobilität mit innovativen Merchandising-Artikeln. Die hohe Qualität der MICHELIN Produkte belegen auch die zahlreichen Auszeichnungen. So ist Michelin aktuell zum Beispiel „Reifenhersteller Nummer 1" beim Image Award 2015 der „VerkehrsRundschau", „Beste Reifenmarke für Nutzfahrzeuge" bei der Leserwahl der Fachmagazine „trans aktuell", „Fernfahrer" und „lastauto omnibus" 2014 und „Best Brand" bei der Leserwahl der Motorrad-Fachzeitschrift „PS" sowie „Beste Marke 2014" bei der Leserwahl der Fachzeitschrift „sport auto" in der Kategorie Rennreifen. Im Ranking der Dow Jones Sustainability Indices (DJSI, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) hat Michelin 2014 in sechs Kategorien, darunter Innovationsmanagement, Produktverantwortung, Klimastrategie und Umweltmanagement, die Einstufung Industry Best erzielt. Seiner gesellschaftlichen Verantwortung stellt sich das Unternehmen unter anderem, indem es seit 1998 regelmäßig die Michelin Challenge Bibendum veranstaltet: eines der weltweit größten Foren für nachhaltige Mobilität.