Asset Publisher Asset Publisher

Zurück zur Seite

MICHELIN zum achten Mal in Folge zur beliebtesten Marke der Transportbranche gekürt

Bild in Druckqualität:
Dateiformat: image/pjpeg
Dateigröße:
Michelin erhält zum achten Mal in Folge als beliebteste Marke in der Kategorie Nutzfahrzeugreifen den „Image Award" der renommierten VerkehrsRundschau.
Klicken Sie auf die Thumbnails
um eine größere Vorschau zu sehen.

Kontakt:

06.02.2015

MICHELIN zum achten Mal in Folge zur beliebtesten Marke der Transportbranche gekürt

Fachmagazin VerkehrsRundschau verleiht Michelin mit „Image Award 2015" erneut höchste Auszeichnung

Michelin erhält zum achten Mal in Folge als beliebteste Marke in der Kategorie Nutzfahrzeugreifen den „Image Award" der renommierten VerkehrsRundschau. Im Auftrag des Fachmagazins hat das Marktforschungsinstitut Kleffmann Group Deutschlands Spediteure und Fuhrparkverantwortliche befragt und das Image der wichtigsten Anbieter von Nutzfahrzeugen sowie Produkten und Dienstleistungen für den Fuhrpark ermittelt. Mit 897 (Fuhrparks bis zehn Nutzfahrzeuge) sowie 882 Punkten (Fuhrparks mit mehr als zehn Fahrzeugen) von 1.000 möglichen Imagepunkten hat der traditionsreiche Reifenhersteller gegenüber der vorherigen Auswertung sein Image sogar nochmals verbessert (2013: 873 bzw. 874 Punkte). Mit diesen beiden Topwertungen liegt MICHELIN auch als beliebteste Marke in der Gesamtwertung Nutzfahrzeuge und Fuhrpark deutlich an der Spitze. Keine der insgesamt 88 untersuchten Marken in den verschiedenen Kategorien erhielt von den befragten Lkw-Spediteuren und Werkverkehrsbetreibern mehr Imagepunkte.

„Im Namen von Michelin danke ich allen Umfrageteilnehmern für ihr großes Vertrauen in unsere Marke", betonte Anish K. Taneja, Direktor Vertrieb Nutzfahrzeugreifen Michelin Deutschland, Österreich und Schweiz. „Ihr Urteil ist eine besondere Auszeichnung für uns, weil sie die Praktiker sind, die den Transportalltag und seine Anforderungen in- und auswendig kennen. Mein Dank geht aber auch an unsere Mitarbeiter, die sich mit großem Engagement und viel Herzblut für die Marke MICHELIN und unsere großartigen Produkte einsetzen", so Taneja weiter.

Votum von über 500 Fachleuten der Transportbranche
Von September bis November 2014 befragte das Marktforschungsinstitut Kleffmann Group im Auftrag der VerkehrsRundschau insgesamt 522 ausgewählte Einkaufsverantwortliche und Führungskräfte in Speditionen sowie in Industrie- und Handelsunternehmen mit eigenem Nutzfahrzeugfuhrpark. Als Basis dienten alle Unternehmen in Deutschland, die im gewerblichen Güterverkehr tätig sind und eine Nutzfahrzeugflotte unterhalten. Entscheidend für die Auswahl der marktführenden Anbieter in der Nutzfahrzeugbranche sind unter anderem Marktanteile und Zulassungszahlen in Deutschland, bundesweite flächendeckende Präsenz sowie die Bekanntheit der Marke bei den maßgeblichen Entscheidern.

Alle Ergebnisse und weitere Informationen zur Studie Image-Ranking Nfz + Fuhrpark unter www.verkehrsrundschau.de/image-nfz

MICHELIN Nutzfahrzeugreifen sind dank ihres niedrigen Rollwiderstands und einer langen Lebensdauer besonders wirtschaftlich. Die hochwertigen MICHELIN Karkassen ermöglichen zudem mehrere Reifenleben und entlasten so zusätzlich die Umwelt. Mit Dienstleistungen wie dem europaweiten Breakdown- und Reifenservice MICHELIN Euro Assist, dem Kundenportal MICHELIN MyAccount und verschiedenen Zufriedenheitsgarantien bietet Michelin seinen Kunden außerdem wertvolle Services, die Mehrwert im Fuhrpark-Management schaffen.

Über Michelin (www.michelin.de)
Der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin beschäftigt 111.200 Mitarbeiter und besitzt Vertriebsorganisationen in über 170 Ländern. Angespornt von der Vision einer umweltverträglichen Mobilität entwickelt, produziert und verkauft das Unternehmen Reifen für nahezu alle Fahrzeugarten, wie Flugzeuge, Automobile, Fahrräder, Erdbewegungsmaschinen, Ackerschlepper, Lastkraftwagen und Motorräder. Produziert wird in 67 Werken in 17 Ländern auf 5 Kontinenten. Um seine anspruchsvollen Produkte und Technologien permanent weiterzuentwickeln, besitzt Michelin Versuchs- und Entwicklungszentren in Europa, den USA und Japan. Über das Kerngeschäft hinaus ist Michelin als Herausgeber von Reise-, Hotel- und Restaurantführern sowie Land- und Straßenkarten weltweit bekannt und bietet unter www.ViaMichelin.de eine Internetplattform für die persönliche Routen- und Reiseplanung. Michelin Lifestyle Limited (MLL) ergänzt die breite Produktpalette rund um die Mobilität mit innovativen Merchandising-Artikeln. Die hohe Qualität der MICHELIN Produkte belegen auch die zahlreichen Auszeichnungen. So ist Michelin aktuell zum Beispiel „Reifenhersteller Nummer 1" beim Image Award 2013 der „VerkehrsRundschau", „Beste Reifenmarke für Nutzfahrzeuge" bei der Leserwahl der Fachmagazine „trans aktuell", „Fernfahrer" und „lastauto omnibus", beste Reifenmarke des „Motor Klassik Award 2014" und „Best Brand" bei der Leserwahl der Motorrad-Fachzeitschrift „PS" sowie „Beste Marke 2014" bei der Leserwahl der Fachzeitschrift „sport auto" in der Kategorie Rennreifen. Im Ranking der Dow Jones Sustainability Indices (DJSI, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) hat Michelin 2014 in sechs Kategorien, darunter Innovationsmanagement, Produktverantwortung, Klimastrategie und Umweltmanagement, die Einstufung Industry Best erzielt. Seiner gesellschaftlichen Verantwortung stellt sich das Unternehmen unter anderem, indem es seit 1998 regelmäßig die Michelin Challenge Bibendum veranstaltet: eines der weltweit größten Foren für nachhaltige Mobilität.