Asset Publisher Asset Publisher

Zurück zur Seite

MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ F: weniger Kraftstoffkosten, mehr Laufleistung

Bild in Druckqualität:
Dateiformat: image/pjpeg
Dateigröße:
Mit der zusätzlichen Dimension 385/65 R 22.5 MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ F baut der französische Reifenhersteller die gefragte MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ Serie konsequent weiter aus.
Klicken Sie auf die Thumbnails
um eine größere Vorschau zu sehen.

Kontakt:

03.02.2015

MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ F: weniger Kraftstoffkosten, mehr Laufleistung

Zusätzliche Dimension 385/65 R 22.5 für gefragte Lkw-Reifenserie

Mit der zusätzlichen Dimension 385/65 R 22.5 MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ F baut der französische Reifenhersteller die gefragte MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ Serie konsequent weiter aus. Der neue MICHELIN Lkw-Reifen für die Vorderachse ist ab sofort im Handel erhältlich.  

Niedriger Rollwiderstand und hohe Laufleistung helfen Kosten sparen
Gerade im wettbewerbsintensiven Fernverkehr gilt es die Betriebskosten im Griff zu behalten. Deshalb hat Michelin den neuen Lkw-Pneu besonders langlebig ausgelegt: Der 385/65 R 22.5 MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ F erzielt dank seines massiven Vier-Rillen-Profils und der innovativen Gummimischung eine bis zu 15 Prozent höhere Laufleistung als sein Vorgängermodell 385/65 R 22.5 MICHELIN XF 2 Antisplash™. Die auf einen gleichmäßigen Abrieb ausgelegten Lamellen sorgen dafür, dass Fahrkomfort und Sicherheit über die gesamte Lebensdauer auf gleich hohem Niveau erhalten bleiben.

Weiteres wichtiges Merkmal ist der um elf Prozent reduzierte Rollwiderstand im Vergleich zum 385/65 R 22.5 MICHELIN XF 2 Antisplash™. Die Effizienz dieses neuen Reifenmodells hat Michelin im Einsatz getestet. Bei der internen Simulation 2014 ließen die Michelin Entwickler zwei Gespanne gegeneinander antreten: einen 40-Tonnen-Sattelzug, ausgerüstet mit 385/65 R 22.5 MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ F auf der Lenkachse, 315/80 R 22.5 MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ D auf der Antriebsachse und 385/65 R 22.5 MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ T auf den Trailerachsen, und einen weiteren 40-Tonnen-Sattelzug, der zu Vergleichszwecken auf der Vorderachse mit 385/65 R 22.5 MICHELIN XF 2 Antisplash™ bereift war. Die übrigen Achsen waren identisch wie der erste Zug ausgestattet. Allein durch die unterschiedliche Bereifung der Lenkachse erzielte der Zug mit dem MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ F Kraftstoffeinsparungen von 0,25 l/100 km.

Antisplash™ verbessert die Sicht
Als erster Reifen der MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ Serie verfügt das Modell F in der Dimension 385/65 R 22.5 über die Wasserableitkontur Antisplash™. Sie leitet Spritzwasser kontrolliert ab und trägt so dazu bei, die Sicht im Lkw-Rückspiegel und aus vorbeifahrenden Pkw zu verbessern. Zusätzlicher positiver Nebeneffekt: Die Fahrerkabine wird deutlich weniger verschmutzt.  

MICHELIN Remix® erhöht Wirtschaftlichkeit
Zur Wirtschaftlichkeit der MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ Nutzfahrzeugreifen trägt auch das MICHELIN Mehr-Leben-Konzept bei. Die hochwertigen MICHELIN ENERGY™ Flex Karkassen ermöglichen mehrere Nutzungszyklen ohne Einbußen bei Sicherheit und Wirtschaftlichkeit: Neureifen, Nachschneiden, Runderneuerung, Nachschneiden. Darüber hinaus schont das Runderneuerungsverfahren die Umwelt: Der Reifen ist länger im Bereich geringen Rollwiderstands unterwegs, wodurch der Kraftstoffbedarf sinkt. Zudem geht der Rohstoffverbrauch durch die längere Reifennutzung zurück.

Die Übersichtstabelle zum 385/65 R 22.5 MICHELIN X® LINE™ ENERGY™ F finden Sie in dem runterladbaren Dokument.

Über Michelin (www.michelin.de)
Der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin beschäftigt 111.200 Mitarbeiter und besitzt Vertriebsorganisationen in über 170 Ländern. Angespornt von der Vision einer umweltverträglichen Mobilität entwickelt, produziert und verkauft das Unternehmen Reifen für nahezu alle Fahrzeugarten, wie Flugzeuge, Automobile, Fahrräder, Erdbewegungsmaschinen, Ackerschlepper, Lastkraftwagen und Motorräder. Produziert wird in 67 Werken in 17 Ländern auf 5 Kontinenten. Um seine anspruchsvollen Produkte und Technologien permanent weiterzuentwickeln, besitzt Michelin Versuchs- und Entwicklungszentren in Europa, den USA und Japan. Über das Kerngeschäft hinaus ist Michelin als Herausgeber von Reise-, Hotel- und Restaurantführern sowie Land- und Straßenkarten weltweit bekannt und bietet unter www.ViaMichelin.de eine Internetplattform für die persönliche Routen- und Reiseplanung. Michelin Lifestyle Limited (MLL) ergänzt die breite Produktpalette rund um die Mobilität mit innovativen Merchandising-Artikeln. Die hohe Qualität der MICHELIN Produkte belegen auch die zahlreichen Auszeichnungen. So ist Michelin aktuell zum Beispiel „Reifenhersteller Nummer 1" beim Image Award 2013 der „VerkehrsRundschau", „Beste Reifenmarke für Nutzfahrzeuge" bei der Leserwahl der Fachmagazine „trans aktuell", „Fernfahrer" und „lastauto omnibus", beste Reifenmarke des „Motor Klassik Award 2014" und „Best Brand" bei der Leserwahl der Motorrad-Fachzeitschrift „PS" sowie „Beste Marke 2014" bei der Leserwahl der Fachzeitschrift „sport auto" in der Kategorie Rennreifen. Im Ranking der Dow Jones Sustainability Indices (DJSI, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) hat Michelin 2014 in sechs Kategorien, darunter Innovationsmanagement, Produktverantwortung, Klimastrategie und Umweltmanagement, die Einstufung Industry Best erzielt. Seiner gesellschaftlichen Verantwortung stellt sich das Unternehmen unter anderem, indem es seit 1998 regelmäßig die Michelin Challenge Bibendum veranstaltet: eines der weltweit größten Foren für nachhaltige Mobilität..