Asset Publisher Asset Publisher

Zurück zur Seite

Michelin Innovationen bei der Michelin Challenge Bibendum (Pressemappe)

Bild in Druckqualität:
Dateiformat: image/pjpeg
Dateigröße:
Pierre Chambon inspiziert ein Austellungsstück auf der Challenge Bibendum Chengu
Klicken Sie auf die Thumbnails
um eine größere Vorschau zu sehen.

Kontakt:

14.11.2014

Michelin Innovationen bei der Michelin Challenge Bibendum (Pressemappe)

Seit September 2014 ist Michelin offizieller Reifenlieferant für die neue Formel-E-Weltmeisterschaft, die erste FIA Rennserie für einsitzige Rennwagen mit Elektroantrieb. Um den Zuschauern die neue Rennserie so nah wie möglich zu bringen, finden die Rennen auf Stadtkursen in den Zentren von zehn internationalen Metropolen auf drei Kontinenten statt, darunter Beijing, Berlin, Buenos Aires, London und Rom. Die Partnerschaft mit der Formel E hat auch zur Entwicklung eines neuen Rennreifens geführt, dem MICHELIN Pilot Sport EV, der einheitlich auf allen Fahrzeugen der Rennserie zum Einsatz kommt.

Der MICHELIN Pilot Sport EV, eine innovative Lösung
Elektrisch, urban, nachhaltig und technologisch hochinnovativ. Die Formel E ist eine revolutionäre Rennserie, zu welcher der MICHELIN Pilot Sport EV hervorragend passt. Der neue Reifen hat einen Innendurchmesser von 18 Zoll und wird wie ein Serienreifen im Strassenverkehr sowohl auf nasser als auch auf trockener Strecke eingesetzt.

Der MICHELIN Pilot Sport EV bietet sehr unterschiedliche Eigenschaften:

  • hohe Sicherheit auf trockener und nasser Strecke
  • maximale Effizienz
  • längere Haltbarkeit, um Qualifying und Rennen mit dem gleichen Satz Reifen durchführen zu können  
  • 18-Zoll-Durchmesser wie bei vielen Serienfahrzeugen

Mit der 18-Zoll-Grösse ist der Rennpneu sehr dicht am Serienreifen. Dadurch ist der Technologietransfer von der Rennstrecke in die Serie schneller und direkter möglich.

Motorsport als Testlabor für die Innovationen von morgen
Obwohl Michelin auf eine lange Geschichte im Motorsport und eine lange Tradition der technischen Innovationen zurückblicken kann, markiert die Formel E wegen der Innenstadtrennen eine besondere Herausforderung für das Unternehmen. Diese bieten nämlich ideale Bedingungen für die Bewertung technischer Fortschritte. Die Erfahrungen aus diesen Wett-bewerben werden in neue Mobilitätslösungen für jedermann einfliessen, die sicherer, effizienter und nachhaltiger sind.

Selfseal® Technologie: Der erste selbstreparierende Reifen von Michelin

Eine praktische Lösung
Der MICHELIN Selfseal® Reifen besteht aus einer einzigartigen Gummimischung, die Löcher in der Lauffläche sofort verschliessen kann. Wer fürchtet sich nicht vor einer Reifenpanne und einem Reifenwechsel unter möglicherweise schwierigen oder gefährlichen Umständen? Der neue MICHELIN Selfseal® Reifen gibt Autofahrern Sicherheit wie noch nie. Die für Pkw und Lieferwagen erhältlichen Reifen können über Nägel fahren, ohne Luft zu verlieren. Damit gehören Reifenpannen der Vergangenheit an.

Mehr Reifenperformance
Dieser selbstreparierende Reifen verfügt über die gleichen Eigenschaften, wie sie die Kunden von MICHELIN Reifen gewohnt sind. Hierzu zählen hohe Sicherheit, Langlebigkeit und gute Umwelteigenschaften, wie hohe Laufleistung und niedriger Rollwiderstand.

......

Die vollständige Pressemappe können Sie auf der linken Seite herunterladen.