Asset Publisher Asset Publisher

Zurück zur Seite

Fünf zusätzliche Dimensionen für Leicht-Lkw-Reifen MICHELIN X® MULTITM Z

Bild in Druckqualität:
Dateiformat: image/pjpeg
Dateigröße:
Der französische Reifenspezialist Michelin erweitert 2015 die MICHELIN X® MULTITM Reifenpalette für Leicht-Lkw bis 16 Tonnen und Midi-Busse um fünf zusätzliche Größen.
Klicken Sie auf die Thumbnails
um eine größere Vorschau zu sehen.

Kontakt:

20.05.2015

Fünf zusätzliche Dimensionen für Leicht-Lkw-Reifen MICHELIN X® MULTITM Z

TÜV SÜD bestätigt Top-Bremsleistung des MICHELIN X® MULTITM Z und D bei 2/3-Abnutzung1

Der französische Reifenspezialist Michelin erweitert 2015 die MICHELIN X® MULTITM Reifenpalette für Leicht-Lkw bis 16 Tonnen und Midi-Busse um fünf zusätzliche Größen. Mit der MICHELIN X® MULTITM Z Rundumbereifung in den Dimensionen
•    225/75 R 17.5
•    235/75 R 17.5
•    245/70 R 17.5
•    245/70 R 19.5
•    265/70 R 19.5
wächst das Angebot der MICHELIN X® MULTITM Z und D Produktreihe auf 14 verschiedene Modelle an. Diese decken 80 Prozent des Leicht-Lkw-Segments ab. Die Neueinführung wird begleitet von einem Test des TÜV SÜD, der belegt, dass die MICHELIN X® MULTITM Z und D Reifen für Leicht-Lkw auch bei fortschreitendem Verschleiß ihre Leistungseigenschaften weitgehend behalten1.

Bremsleistung über gesamte Lebensdauer durch TÜV SÜD belegt
Parallel zum Ausbau der MICHELINX® MULTITM Z Reifenpalette veröffentlicht Michelin die Ergebnisse eines vergleichenden Tests des TÜV SÜD. Die im Dezember 2014 im Auftrag von Michelin durchgeführte Untersuchung belegt, dass sich die MICHELIN X® MULTITM Z und D Reifen deutlich von ihren Hauptwettbewerbern abheben. Mit zu zwei Dritteln abgenutzter Lauffläche erzielen sie einen 13 Meter kürzeren Bremsweg auf nasser und rutschiger Fahrbahn im Vergleich zu den durchschnittlichen Testergebnissen von vier getesteten Reifen der Hauptwettbewerber1.  

Seit der Einführung des EU-Reifenlabels Ende 2012 stehen Verbrauchern beim Reifenkauf objektive Informationen über drei wichtige Reifen-leistungskriterien zur Verfügung: Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und externes Rollgeräusch. Die entsprechenden Prüfungen werden mit neuen Reifen durchgeführt. Während alle getesteten Reifen hier beim Bremsen auf nassen Oberflächen ähnliche Ergebnisse erzielen2, belegt der TÜV SÜD-Test, dass nach zwei Dritteln Abnutzung bei Weitem nicht alle Reifen ein vergleichbares Leistungsniveau erreichen. Für Michelin hat die Sicherheit oberste Priorität. Deshalb verfolgt das Unternehmen in der Reifenentwicklung in erster Linie das Ziel, die Leistungseigenschaften von MICHELIN Reifen über die gesamte Nutzungsdauer auf möglichst hohem Niveau zu erhalten.

Kundenvorteile durch MICHELIN Technologie
Für Fahrzeughalter und Transportunternehmer bieten die MICHELIN X® MULTITM Reifen viele wertvolle Leistungsmerkmale:

  • breites Einsatzspektrum auf allen Straßen und bei jedem Wetter
  • durch die M+S-Kennzeichnung und 3PMSF-Markierung für den Winterbetrieb zugelassen und dadurch das ganze Jahr einsetzbar
  • Die verbesserte Laufflächenmischung sorgt in Kombination mit der Profilgestaltung dafür, dass das Abrollgeräusch des Antriebsachsreifens MICHELIN X® MULTITM D im Vergleich zum Vorgänger MICHELIN XDE 2 um fünf Dezibel3 sinkt. Wichtig im Stadtverkehr, denn eine Reduzierung um drei Dezibel wird bereits als Halbierung des Geräuschniveaus wahrgenommen.
  • Optimierte Gesamtbetriebskosten

Der MICHELIN X® MULTITM Z (Rundumbereifung) und der MICHELIN X® MULTITM D (Antriebsachse) sind in jeweils 7 Größen und damit in insgesamt 14 Ausführungen erhältlich:
•    215/75 R 17.5
•    225/75 R 17.5
•    235/75 R 17.5
•    245/70 R 17.5
•    245/70 R 19.5
•    265/70 R 19.5
•    285/70 R 19.5

MICHELIN X® MULTITM unterstützt breiten Einsatzbereich
Der MICHELIN X® MULTITM eignet sich besonders für Nutzer von Lastkraftwagen bis zu 16 Tonnen, die häufig auf Straßen in städtischen und Wohngebieten unterwegs sind. Sie stellen deshalb hohe Anforderungen an ihre Reifen. Ein wichtiges Kriterium für sie sind hohe Laufleistung und Zuverlässigkeit unter allen Bedingungen. Dabei schätzen sie die Sicherheit und das Know-how einer Premium-Marke.  

Die MICHELIN X® MULTITM Reifenpalette kommt in der Erstausrüstung und im Nachrüstgeschäft zum Einsatz. Jährlich werden in Europa 50.000 bis 70.000 leichte Nutzfahrzeuge neu zugelassen, der Fahrzeugbestand wird auf etwa eine Million Fahrzeuge geschätzt.

Bestens vernetzt mit Michelin – sowohl auf der Straße als auch im Internet:
http://lkw.michelin.de/
www.youtube.com/michelintrucktyres

1 Nassbremstest auf nasser, rutschiger Fahrbahn mit zu zwei Dritteln abgefahrenen Reifen, Bremsung von 50 auf 0 km/h. Getestet durch den TÜV SÜD am 3. Dezember 2014 auf dem Faktmotion Testgelände. Beauftragt durch Michelin. Reifengröße: 215/75 R 17.5 MICHELIN X® MULTITM Z und D, Bremsweg 63,5 m. Im Vergleich zu BRIDGESTONE R227/M729 (Bremsweg 72,9  m), GOODYEAR RHS II+/RHD II+ (Bremsweg 74,7 m), CONTINENTAL HYBRID LS3/HYBRID LD3 (Bremsweg 77,9 m), PIRELLI FR85 Amaranto/TR85 Amaranto (Bremsweg 80,3 m). Der zugrunde liegende TÜV-Testbericht ist im Internet unter: lkw.michelin.de?at?ch abrufbar.
2 Nassbremstest auf nasser, rutschiger Fahrbahn mit neuen Reifen gemäß ECE R117. Getestet durch den TÜV SÜD auf dem Faktmotion Testgelände, beauftragt durch Michelin. Reifengröße: 215/75 R 17.5 MICHELIN X® MULTITM Z und D, Bremsweg 19,9 m. Im Vergleich zu BRIDGESTONE R227/M729 (Bremsweg 20,2 m), GOODYEAR RHS II+/RHD II+ (Bremsweg 20,2 m), CONTINENTAL HYBRID LS3/HYBRID LD3 (Bremsweg 20,2 m), PIRELLI FR85 Amaranto/TR85 Amaranto (Bremsweg 19,8 m).
Der zugrunde liegende TÜV-Testbericht ist im Internet unter: lkw.michelin.de?at?ch abrufbar.
3 Einstufungen für externe Rollgeräusche durch das europäische Reifenlabel laut Verordnung (EG) Nr.1222/2009.


Über Michelin (www.michelin.de)
Der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin beschäftigt 111.200 Mitarbeiter und besitzt Vertriebsorganisationen in über 170 Ländern. Angespornt von der Vision einer umweltverträglichen Mobilität entwickelt, produziert und verkauft das Unternehmen Reifen für nahezu alle Fahrzeugarten, wie Flugzeuge, Automobile, Fahrräder, Erdbewegungsmaschinen, Ackerschlepper, Lastkraftwagen und Motorräder. Produziert wird in 67 Werken in 17 Ländern auf 5 Kontinenten. Um seine anspruchsvollen Produkte und Technologien permanent weiterzuentwickeln, besitzt Michelin Versuchs- und Entwicklungszentren in Europa, den USA und Japan. Über das Kerngeschäft hinaus ist Michelin als Herausgeber von Reise-, Hotel- und Restaurantführern sowie Land- und Straßenkarten weltweit bekannt und bietet unter www.ViaMichelin.de eine Internetplattform für die persönliche Routen- und Reiseplanung. Michelin Lifestyle Limited (MLL) ergänzt die breite Produktpalette rund um die Mobilität mit innovativen Merchandising-Artikeln. Die hohe Qualität der MICHELIN Produkte belegen auch die zahlreichen Auszeichnungen. So ist Michelin aktuell zum Beispiel „Reifenhersteller Nummer 1" beim Image Award 2015 der „VerkehrsRundschau", „Beste Reifenmarke für Nutzfahrzeuge" bei der Leserwahl der Fachmagazine „trans aktuell", „Fernfahrer" und „lastauto omnibus" 2014 und „Best Brand" bei der Leserwahl der Motorrad-Fachzeitschrift „PS" sowie „Beste Marke 2014" bei der Leserwahl der Fachzeitschrift „sport auto" in der Kategorie Rennreifen. Im Ranking der Dow Jones Sustainability Indices (DJSI, Dow Jones Nachhaltigkeits-Indizes) hat Michelin 2014 in sechs Kategorien, darunter Innovationsmanagement, Produktverantwortung, Klimastrategie und Umweltmanagement, die Einstufung Industry Best erzielt. Seiner gesellschaftlichen Verantwortung stellt sich das Unternehmen unter anderem, indem es seit 1998 regelmäßig die Michelin Challenge Bibendum veranstaltet: eines der weltweit größten Foren für nachhaltige Mobilität.