Asset Publisher Asset Publisher

Zurück zur Seite

MICHELIN Primacy 3 erreicht „sehr empfehlenswert“ beim aktuellen Reifentest der AUTO ZEITUNG

Bild in Druckqualität:
Dateiformat: image/pjpeg
Dateigröße:
Die patentierte Gummimischung des MICHELIN Primacy 3 sorgt für optimierte Haftung bei allen Straßenverhältnissen, ohne dass dies zulasten der zwei Leistungsmerkmale Kraftstoffersparnis und Langlebigkeit geht.
Klicken Sie auf die Thumbnails
um eine größere Vorschau zu sehen.

Kontakt:

26.02.2014

MICHELIN Primacy 3 erreicht „sehr empfehlenswert" beim aktuellen Reifentest der AUTO ZEITUNG

Top-Wertung für MICHELIN Sommerreifen mit viel Komfort, geringem Rollwiderstand und ausgewogenem Gesamtcharakter

Der MICHELIN Primacy 3 erzielt beim aktuellen Sommerreifentest des renommierten Fachmagazins „AUTO ZEITUNG" das Top-Prädikat „sehr empfehlenswert". Die kritischen Tester prüften insgesamt zwölf Sommerreifen der Dimension 225/50 R 17 für sportliche Mittelklasse-Fahrzeuge. Der MICHELIN Primacy 3 punktete konstant durch seinen ausgewogenen Gesamtcharakter. „Mit leicht agilem Heck sowie viel Grip beim Einlenken erfreut der MICHELIN Primacy 3. Der geringe RoWi (Rollwiderstand) und die Fahreigenschaften im Trocken-Kapitel überzeugen. Auch Abroll-Komfort und Rollwiderstand des Franzosen passen", so die Experten der AUTO ZEITUNG. Insgesamt belegt der MICHELIN Primacy 3 Rang 5. Der ausführliche Sommerreifentest erscheint in Heft 6/2014.

Michelin befürwortet die neue EU-Verordnung zur Reifenkennzeichnung
Seit 1. November 2012 werden Verbraucher mit einem standardisierten Label erstmals europaweit über die Sicherheits- und Umwelteigenschaften von Pkw- und Lkw-Reifen informiert. Michelin ist seit Langem auf das Label vorbereitet. Das Unternehmen strebt danach, stets mehrere Leistungsmerkmale optimal in einem Reifen zu vereinen. Diese Produktphilosophie der „MICHELIN Total Performance" verfolgt der Reifenhersteller gleichermaßen bei der Entwicklung aller Serienprodukte und im Motorsport. Die hohe Qualität der MICHELIN Produkte belegen auch die zahlreichen Auszeichnungen. So ist Michelin aktuell zum Beispiel „Reifenhersteller Nummer 1" beim Image Award 2013 der „VerkehrsRundschau" und „Beste Reifenmarke für Nutzfahrzeuge" bei der Leserwahl der Fachmagazine „trans aktuell", „Fernfahrer" und „lastauto omnibus", beste Reifenmarke des Motor Klassik-Award 2013 und „Best Brand" bei der Leserwahl der Motorrad-Fachzeitschrift „PS" sowie „Beste Marke 2013" bei der Leserwahl der Fachzeitschrift „sport auto" in den Kategorien Sommerreifen und Rennreifen. Seiner gesellschaftlichen Verantwortung stellt sich das Unternehmen unter anderem, indem es seit 1998 regelmäßig die Michelin Challenge Bibendum veranstaltet: eines der weltweit größten Foren für nachhaltige Mobilität.